Sie brauchen nur ein paar Atemzüge, um Ihr Maximum zu erreichen.

Hyperbare Oxygenierung
für Sportverletzungen

Die hyperbare Oxygenierung (HBO) für den Profisport hat sich als eine der wirksamsten Rehabilitationsmethoden für Sportler etabliert.

>

Gesünderer Wettkampf

Es ist allgemein bekannt, dass die zusätzliche Sauerstoffaufnahme bei höherem Luftdruck in einer hyperbaren Kammer auf natürliche Weise die Heilungszeit für Sportverletzungen verkürzt und es verletzten Sportlern ermöglicht, sich schneller zu erholen und das Risiko einer erneuten Verletzung zu verringern.

Sport an sich hat einen intensiven Charakter und Verletzungen verursachen direkt oder indirekt kleinere und größere Körpertrauma als Folge einer Gewalteinwirkung, insbesondere bei Kontaktsportarten, während eines Wettkampfs oder eines sehr harten Trainings.

Tauchen Sie in unsere HBO-Kammern ein

Kleinere Verletzungen

Verstauchungen

Dehnungen

Schnittverletzungen

Kontusionen

Einfache Knochenbrüche

Muskelermüdung

Größere Verletzungen

Schwere Kontusionen

Tiefe Wunden

Knorpelschäden

Brüche

Gewebeschädigung Kompartmentsyndrom

Schädel-Hirn-Trauma

Kürzere Erholungszeit und schnellere Rückkehr aufs Feld

Die Intensität der Anstrengungen im heutigen Sport hat zu einer Zunahme der Verletzungshäufigkeit auf jedem Alters- und Fähigkeitsniveau geführt. Das Risiko für Athleten, eine Verletzung davonzutragen und einen eventuellen professionellen Erfolgslauf zu ruinieren, ist geringer als das Risiko die schon überwunden Verletzung zu erneuern, was ernsthafte Probleme verursachen könnte.

Die hyperbare Oxygenierung , bzw. das Einatmen von reinem Sauerstoff in einer Druckkammer, führt zu einem Anstieg des Sauerstoffgehalts im Blutplasma und im Hämoglobin, wodurch die roten Blutkörperchen Zugang zu gepressten Blutgefäßen erhalten und den Sauerstoff zur Regeneration und Heilung in beschädigtes Gewebe fließen lassen können.

Erhöhte Sauerstoffwerte tragen zu einer schnelleren Erholung nach dem Training bei und verbessern somit die allgemeine Fitness der Sportler.

Erhöhen Sie Ihren Sauerstoffspiegel
für eine schnellere Erholung nach dem Training

HBO ist einer der schnellsten Wege, die Heilung und Genesung zu beschleunigen. Steigender Luftdruck führt zu einer stärkeren Sauerstoffaufnahme, die dem Körper hilft, sich selbst zu heilen und Schmerzen, Müdigkeit und Schäden durch Sportverletzungen zu lindern.

Hyperbare Oxygenierung hilft Athleten:

  • die lokale Hypoxie (Sauerstoffmangel auf Gewebeebene) zu reduzieren
  • lokale Entzündungen und Ödeme zu reduzieren
  • die Bildung von Narbengewebe zu reduzieren
  • Muskelermüdung und Muskeldehnungen zu reduzieren
  • Weichteile, Ligamente und Frakturen schneller verheilen zu lassen
  • die Sauerstoffversorgung der verletzten Bereiche zu steigern
  • für schnellere Regenierung von Knochen und Knorpeln zu sorgen
  • die Aktivierung von Stammzellen zu steigern
  • Knorpelschäden zu reparieren
  • den mentalen Fokus zu verbessern

Die hyperbare Sauerstofftherapie ist so natürlich wie das Atmen

Die Oxygenierung ist eine der wirksamsten und zu 100%-ig natürlichen Methoden, um Entzündungen zu lindern, Wundheilung zu beschleunigen und sowohl körperliche als auch geistige Fähigkeiten zu unterstützen.

Eine wichtige Investition, um ein optimales Leistungsniveau zu erreichen

Hyperbare Oxygenierung hilft Athleten, sich von intensiven Trainings und Wettkämpfen zu erholen und sowohl kleinere als auch größere traumatische Verletzungen zu heilen.

Die hyperbare Oxygen-Kammern OxyHelp liefern wir weltweit.

Mehr über Investitionspläne lesen

Ruhig unter Druck

Der Druckfaktor in HBO führt zu einer Abnahme von Ödemen (Schwellung), was sich günstig auf die Sauerstoffversorgung des Blutflusses in den betroffenen Bereichen auswirkt. Ein erhöhter Sauerstoffgehalt verringert die Schwellung des Gewebes und ermöglicht eine schnellere Erholung bei verschiedenen Verletzungen, einschließlich Muskelermüdung.

Erzielen Sie schneller erstklassige Leistungen

Eine zusätzliche Sauerstoffversorgung mit Blut kann für Sportler von Nutzen sein, die mit Ausdauer-Programmen trainieren, um bei Entzündungen, Blutergüssen, Ischämie und Schmerzen zu helfen und ihre Fähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen zu verbessern. Um die Fähigkeiten zu optimieren, müssen die Athleten ein Gleichgewicht zwischen Wettkampfanstrengungen, Trainings und Erholungszeiten finden.

Die Ergebnisse sind viel besser, wenn der Athlet Physiotherapie mit hyperbarer Oxygenierung kombiniert und die Erholungszeit nach einfachen Verletzungen auf etwa 70 % verkürzt wird.