Entspannen Sie sich und fühlen Sie sich mit jedem Atemzug jünger.

Hyperbare Oxygenierung für ältere Patienten

In der hyperbaren Oxygenierungskammer absorbiert der Patient fast die vierfache Sauerstoffmenge im Vergleich zu normalen Atmungsbedingungen.

Werden Sie Herr Ihrer Atmung, beherrschen Sie Ihre Gesundheit

Der Sauerstoff steuert die meisten Prozesse im Körper, einschließlich des Immunsystems. Sauerstoffmangel kann zu einer schlechten Reaktion des Immunsystems, erhöhter Müdigkeit und schließlich zu Hypoxie führen, einem Sauerstoffmangel in den Zellen, der als Ursache für viele degenerative Erkrankungen angesehen wird.

Dr. Otto Warburg, Nobelpreisträger für Medizin (1931)

Die Hauptursache aller degenerativen Erkrankungen ist eine als Hypoxie bezeichnete Erkrankung, ein Sauerstoffmangel auf zellulärer Ebene

Reiner Sauerstoff zur Anregung des natürlichen Heilungsprozesses

Hyperbare Oxygenierung sind komfortabel und entspannend. Sie müssen lediglich bei erhöhtem Luftdruck in einer Kammer reinen Sauerstoff einatmen, wodurch die Sauerstoffverteilung über Blutkapillaren, Gewebe, Organe und das Gehirn wesentlich gefördert wird. Die Behandlung ist nicht invasiv und mit wenigen Ausnahmen für fast jeden geeignet.

Mehr über mögliche Risiken lesen

Hyperbare Oxygenierung dokumentiert:

  • Fördert den Prozess der natürlichen Heilung und die Immunität
  • Fördert die Vitalität, verbessert die Konzentration und das Gedächtnis
  • Reduziert Müdigkeit und erhöht das Energieniveau, Widerstansfähigkeit und Ausdauer
  • Verbessert die Zellverjüngung und unterstützt Anti-Aging-Strategien
  • Beseitigt das Gefühl der kognitiven Dysfunktion und Jetlag
  • Bekämpft Infektionen, beseitigt Giftstoffe und Debris
  • Reaktiviert Hautzellen und fördert die Durchblutung
Tauchen Sie in unsere HBO-Kammern ein

Die hyperbare Sauerstofftherapie ist so natürlich wie das Atmen

Die Oxygenierung ist eine der wirksamsten und zu 100%-ig natürlichen Methoden, um Entzündungen zu lindern, Wundheilung zu beschleunigen und sowohl körperliche als auch geistige Fähigkeiten zu unterstützen.

Eine wichtige Investition für ein gesünderes Leben

Optimale Gesundheit zu genießen, ist die beste Kapitalrendite auf dem Markt

Die hyperbare Oxygen-Kammern OxyHelp liefern wir weltweit.

Mehr über Investitionspläne lesen

Die Rolle von HBO bei der Versorgung von Seniorenerkrankungen

Altern ist keine Krankheit für sich, aber einige Krankheiten gehen mit dem Altern einher. Die hyperbare Oxygenierung (HBO) spielt in der geriatrischen Medizin eine bedeutende Rolle. An dem Alterungsprozess sind mehrere Faktoren beteiligt, einschließlich des angeborenen Alterungsprozesses, genetischer Defekte und Umweltfaktoren. Es gibt mehr als 300 Theorien, die das Phänomen des Alterns erklären. In der Berühmtesten heißt es, dass das Altern dauerhafte negative Veränderungen führen, die das Ergebnis von Reaktionen freier Radikale sind.

Freie Radikale und das Altern

Die 1954 von Denham Harman aufgestellte Theorie des Alterns freier Radikale ist nach wie vor die populärste und am meisten studierte Theorie des Alterns. Sie basiert auf dem chemischen Charakter und der Allgegenwart freier Radikale.

Trotz der Wirkung von nährstoffreichen Antioxidantien kommt es zu bestimmten oxidativen Schäden, und die Anhäufung dieser Schäden im Laufe des Lebens wird als ein Hauptfaktor angesehen, der zum Altern und zu Krankheiten beiträgt. Oxidativer Stress und die Produktion freier Radikale nehmen im Allgemeinen mit zunehmendem Alter zu, während die natürlichen antioxidativen Abwehrkräfte des Körpers nachlassen.

Hypoxie ist der Schlüssel zur Abnahme der mentalen Funktion mit zunehmendem Alter

Das Altern kann als Manifestation einer Hypoxie angesehen werden. Der Alterungsprozess beinhaltet die verringerte Fähigkeit des Zentralnervensystems, Sauerstoff auszunutzen. Die Abnahme der mentalen Funktion infolge des Alterns ähnelt der hypoxiebedingten Abnahme der mentalen Funktion. Obwohl die funktionelle Aktivität mit zunehmendem Alter mit der Hypoxie abnimmt, ist die Stoffwechselkapazität des Gehirns nicht vollständig ausgeschöpft.

Obwohl Hypoxie den Alterungsprozess begleitet und eine hyperbare Sauerstofftherapie die Hypoxie bekämpfen kann, gibt es keinen Hinweis, dass HBO den Alterungsprozess stoppen oder umkehren kann.

Die Theorie des Alterns freier Radikale besagt, dass ein einzigartiger gemeinsamer Prozess, der durch genetische und Umweltfaktoren modifiziert wird, für das Altern und den Tod aller lebenden Zellen verantwortlich ist.

Die Oxygenierung als Unterstützung der Rehabilitation
älterer Menschen

Die Rehabilitation älterer Patienten, insbesondere von Patienten mit neurologischen Behinderungen, ist eine Herausforderung.

Die Fähigkeit, körperlich aktiv zu werden, ist bei diesen Patienten wesentlich Beeinträchtigt. HBO kann die körperliche Fitness gesunder Erwachsener nicht verbessern, verbessert jedoch die körperliche Fitness bei Patienten, die durch Schmerzen, Lähmungen oder Spastik beeinträchtigt sind. Die physikalische Therapie bei solchen Patienten kann in einer Mehrplatz-Überdruckkammer durchgeführt werden.

HBO wird nicht zur Behandlung des Alterns angewendet.
Das Hauptziel von HBO ist die Bekämpfung der Gewebehypoxie und die Verbesserung des Stoffwechsels. Beides ist bei Erkrankungen des Gehirns von wesentlicher Bedeutung, die den größten Teil der bei geriatrischen Patienten vorhandenen Problematik ausmachen, die mit hyperbarer Sauerstofftherapie behandelt werden.

HBO bei der Versorgung der altersbedingt abgenommenen geistigen Funktion

HBO ist Teil eines multidisziplinären Ansatzes bei einem Patienten, dessen mentale Funktion mit zunehmendem Alter abnimmt. Sie funktioniert am besten in Kombination mit Gehirnjogging (mentale Übungen), körperlicher Bewegung und Nootropika (zur Förderung des zerebralen Stoffwechsels).

HBO hat keinerlei Auswirkungen bei primären degenerativen Demenzerkrankungen, verbessert jedoch die mentale Funktion bei Patienten mit zerebrovaskulärer Insuffizienz sowie mit Hypoxie im Zusammenhang stehenden Stoffwechselstörungen.

Sicherheit der HBO-Behandlung bei Senioren

Es ist nachgewiesen, dass die Behandlung in der Geriatrie hilft, wobei die größten Vorteile beim vaskulären Insuffizienzsyndrom zu beobachten sind. Da ältere inaktive Patienten an geistigem Verfall leiden und keine organischen Gehirnerkrankungen vorliegen, erzielen Kombinationen aus HBO, Nootropika, Gehirnjogging (mentale Übungen) und physikalischer Therapie bei geriatrischen Patienten maximale Wirkung.

Wenn es in der Theorie der genetischen Programmierung um das Altern geht, kann die Lebenserwartung nicht verlängert werden. Sie kann jedoch dazu beitragen, dass ein Patient das für ihn festgelegte Höchstalter mit einem optimalen Grad an geistiger und körperlicher Funktionsfähigkeit erreicht.

HBO gilt im Allgemeinen als sicher für ältere Menschen, sofern sie keine medizinischen Gegenanzeigen haben.